Sonntag, 18. Juli '21 | 14:00 Uhr

»Hans-Joachim Koellreutter« – Jazz aus Brasilien

Konzert im Rahmen des Kunstareal-Festes

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Beginn: 14:00 Uhr
ohne Pause
Eintritt frei

Veranstaltungsort

Externe Gebäude
Max-Mannheimer-Platz 1, 80333 München
Studierende des Jazz-Instituts spielen das Konzert »Hans-Joachim Koellreuther – ein emigrierter jüdischer Komponist in Brasilien«. Dabei werden Werke von Koellreutters Schülern vorgestellt und mit kurzen Moderationen erläutert. Koellreutter war in Brasilien ein einflussreicher Kompositionsprofessor.

Mitwirkende

Weitere Informationen

Das Konzert ist kostenlos und findet Open Air auf dem Vorplatz des NS-Dokumentationszentrums statt.

Die Konzerte sind kostenlos, Eintrittskarten oder Reservierungen sind nicht notwendig.

Programm

Studierende des Jazz-Instituts spielen das Konzert »Hans-Joachim Koellreuther – ein emigrierter jüdischer Komponist in Brasilien«. Dabei werden Werke von Koellreutters Schülern vorgestellt und mit kurzen Moderationen erläutert. Koellreutter war in Brasilien ein einflussreicher Kompositionsprofessor.

Kooperationspartner

Weitere Spieltage

Weitere Informationen

Der HMTM-Newsletter

Ab sofort keine Veranstaltung mehr verpassen!

Weitere Veranstaltungen

It seems we can't find what you're looking for.